Stammzellenspende

Im Jahr 2013 durfte ich für einen damals 64-jährigen Mann in den Niederlanden der an Leukämie erkrankt war, Stammzellen (nicht verwechseln mit Rückenmark oder so 😉 ) spenden. Eine Stammzellspende ist für viele Blutkrebs erkrankten Menschen die einzige Überlebenschance. Daher hatte ich mich damals entschlossen auf meiner (zu dieser Zeit noch recht jungen) Website über das Thema zu schreiben und meine Erfahrungen damit zu teilen.

Mittlerweile unterstütze ich die DKMS aktiv durch die Organisation von Registrierungsaktionen z.B. beim größten Deutschen Motorschirmtreffen 2019 in Ballenstedt oder bei meinem Arbeitgeber Aspacher & Klotzbücher sowie durch das sammeln von Geld-Spenden, denn jede Erfassung einer neu registrierten Person kostet die DKMS 35€ (Auswertung der genetischen Merkmale im Labor…).
2019 konnte ich so über 35 neue potentielle Spender registrieren und über 1000€ Geldspenden generieren.

Wenn auch Du Lust hast (mit sehr wenig Aufwand) etwas Gutes zu tun kannst du dich hier bei der DKMS über das Thema Stammzellspende informieren und dich auch registrieren. Das ganze geht sehr einfach indem man sich mit einem speziellen Wattestäbchen für eine Minute über die Wangenschleimhaut streicht.
Wenn Du Fragen hast kannst du dich gern direkt an die DKMS oder an mich wenden.

Hier geht´s zu meinem Erfahrungsbericht

Wenn Ihr Fragen habt, scheut euch nicht diese zu stellen. Eine Stammzellspende ist heute mit einem so kleinen Risiko für den Spender verbunden, dass die Anfahrt zur Klinik wahrscheinlich der „gefährlichste“ Teil ist. Als potentieller Spender wird man wirklich sehr gründlich untersucht, und der Arzt gibt dich nur als Spender frei, wenn er 100% überzeugt ist, dass es kein Risiko für dich als Spender gibt.

Hier gehts direkt zur Registrierung

2010 habe ich mich bei der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) typisieren lassen. Damals wurde für die Typisierung noch Blut entnommen, heute kann dass jeder selbst zuhause ganz einfach über einen Abstrich der Wangenschleimhaut mit einem speziellen Wattestäbchen machen.

Durch anklicken des Bildes kommt man sofort zum Registrierungsformular der DKMS

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.