Kurzer Sunset Flug

Konnte gestern Abend endlich mal wiederIMG_2686 kurz in meiner Heimat fliegen gehen. Ich hatte nach dem Wechsel der Membranen am Vergaser und der neuen Einstellung der Zündung… den Vergaser noch nicht wieder sauber an meine Höhe angepasst.

Gestern habe ich mich das erste mal an die Vergasereinstellung herangewagt. Mit einer Anleitung in der Hand stand ich auf der Wiese, habe den Motor laufen lassen, ausgeschaltet, Schräubchen etwas gedreht, wieder laufen lassen…

Irgendwann hatte ich soviel gedreht das ich garnicht mehr wusste wie und was. Also was tun? Natürlich Josef anrufen =)
Ich habe ihm mein Problem beschrieben und er hat mir erstmal die Grundeinstellung genannt. Von dort ausgehend habe ich dann nochmal probiert, und ihn dann aber nochmal angerufen weil der Motor noch recht geschüttelt hat. So kann fast jeder Vergaser einstellen, Josef anrufen, Problem beschreiben, empfohlene Änderung durchführen und testen. Letztendlich habe ich eine Einstellung gefunden in der er schon sehr gut läuft. Evtl pass ich noch Kleinigkeiten an.
Vielen Dank auf diesem Wege nochmal an dich Josef und PARALON, du hast mir den Abend gerettet. Ohne dich hätte ich jetzt evtl ein Loch im Kolben und den schönen Sonnenuntergang verpasst =) Bin Froh jemand wie dich zu haben.IMG_2693

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Paramotor veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s