On Tour: Himmelfahrt in Schweinfurt

Michael (Leesoarer) hatte mich zum Flugplatzfest und gemeinsamen Fliegen an Himmelfahrt nach Schweinfurt-Süd eingeladen.
Ich bin Mittwoch abends noch losgefahren und um 1 Uhr nachts angekommen. Sascha wollte von Karlsruhe aus herfliegen, musste leider wegen einer Gewitterzelle aber vorzeitig landen und wurde von Michael abgeholt. Nachdem wir das Flyke ausgeladen und montiert hatten ging es um halb 3 endlich ins Bett. Um kurz vor 6 sind wir dann aufgestanden und zusammen mit Jürgen und Josef Brehm nach Burgebrach (International 😉 ) geflogen. Die 40km konnten wir recht zügig zurücklegen und uns erwartete ein hervoragendes Frühstück. Vielen Dank nochmal an die UL-Flieger Burgebrach!!!
Ich hatte meinen Sprit für den Rückflug selbst transportiert, die Triker haben am Platz Sprit bekommen. Nachdem sowohl die Tanks als auch die Mägen voll waren machten wir uns in Thermischen Bedingungen und bei spürbarem Gegenwind wieder Richtung EDFS-Flugplatz Schweinfurt Süd auf den Weg.
Alle sind sicher angekommen und trotz bockiger Bedingungen sauber gelandet.

Das Fest war bereits sehr gut besucht und wir hatten uns unser Mittagessen redlich verdient. Nach mehrstündigem genießen der Sonne und tollen Diskussionen mit den Kollegen habe ich mich dann wieder auf den Heimweg gemacht um in Heiningen noch kurz bei der Einweihung der Kantine vorbeizuschauen.

Wenn man die miserable Wettervorhersage bedenkt war es umso erstaunlicher wie toll dieser Tag war!

Bis bald und Always happy landings

Bene

P.S. Es folgen noch ein paar Bilder

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Paramotor abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s