XTrain

Auf dieser Seite findest Du:
1. Allgemeine Infos zu den XTrain Seminaren
2. Infos zum Basic Training (Anmeldung möglich)
Hier geht’s zum Bericht über das Event in Dingolfing 2020
3. Infos zum Intermediate Training (Anmeldung möglich)

Die Gruppe der aktiven Wettbewerbspiloten in Deutschland ist seit jeher eher übersichtlich. In den letzten Jahren habe ich aber im Rahmen meiner erfolgreichen Wettbewerbsteilnahmen und den begleitenden Berichten auf den verschiedenen Socialmedia-Kanälen sowie im Paramotor Magazin das Interesse an der Wettbewerbsfliegerei bei einigen Piloten wecken können. Im Herbst 2019 entschied ich mich dann aufgrund des wachsenden Interesses und der steigenden Nachfrage ein Training für interessierte Piloten zu organisieren mit dem großen Ziel im August 2020 mit einem größeren deutschen Team (als 2019) zu den British Open Championships nach Großbritannien zu fahren.

Aufgrund der Pandemie musste auch ich im Frühjahr 2020 meine Termine verschieben, Anfang des Sommers konnte ich dann aber mit entsprechenden Vorsichtsmassnahmen 3 erfolgreiche Seminare in Ballenstedt, Dingolfing und Hockenheim durchführen.

Leider hat es so kurzfristig dann für viele Piloten nicht mehr geklappt mit nach England zu kommen.

Auch dieses Jahr ist noch nicht sicher wie die Pandemie verläuft und welche Möglichkeiten wir haben, daher habe ich mich entschieden mein Programm etwas anzupassen.

Da man nicht alles an einem Wochenende lernen kann habe ich ein zweistufiges Training erarbeitet. Im Frühjahr (genauer Termin folgt) werde ich allen Interessierten in einem Online-Basic Kurs die Grundlagen der Wettbewerbsfliegerei und der Kartennavigation vermitteln. Hierzu erhalten die Teilnehmer unter anderem ein Paket mit allem Zubehör um ein Kartenbrett zu bauen (was wir dann gemeinsam durchführen). Es werden außerdem die ganzen Grundlagen vermittelt und ich werde euch zeigen wie ihr selbst eine Karte mit einem Track für eure Region anfertigt.

Ziel des Basic Seminars ist ein erster Navigationsflug nach Karte.

Sofern das Treffen in Ballenstedt Ende Juni stattfindet werde ich auch für diese Region eine Karte vorbereiten sodass die Teilnehmer hier einen Navigationsflug durchführen können. Sofern es die Auflagen erlauben werde ich auch ein Praxis Wochenende in Dingolfing anbieten.

Für die Piloten die sich nach dem Basic Kurs entscheiden Ihr Wissen zu vertiefen werde ich anschließend noch einen Intermediate Kurs (Infos weiter unten auf der Seite) anbieten bei dem Ihr lernen könnt wie Ihr sekundengenau eure Flugroute vorab berechnet.

Auch dieser Kurs wird definitiv online stattfinden und wenn möglich durch ein Praxis Wochenende ergänzt.

Aktueller Zeitplan 2021

Der Termin für die British Open Paramotor Championships wurde auf den 7.-11. Juli 2021 vorverlegt. Diese Änderung, in Verbindung mit der unklaren Corona-Situation (Reisebeschränkungen/Quarantäne), sowie ein paar offenen Fragen im Bereich Zoll/“Einfuhr von Sportequipment nach Großbritannien“ nach dem Brexit erschweren eine Teilnahme für Wettbewerbsneulinge in 2021. Ich persönlich werde aufgrund der Terminverschiebung von August auf Juli wohl leider auch nicht teilnehmen können.
Mein Ziel ist es daher die Wettbewerbsinteressierten Teilnehmer mit Blick auf die Wettbewerbssaison 2022 zu schulen und hierzu auch im Herbst ’21 sowie im Frühjahr 2022 (wenn Menschenansammlungen hoffentlich wieder möglich sind) weitere Trainingsmöglichkeiten anzubieten.

Die Durchführung der Kurse 2020 wurden vom DULV und DAeC finanziell unterstützt, vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Wolfgang Lintl (Sportreferent in beiden Verbänden). Ich werde auch dieses Jahr wieder einen Antrag stellen um die Gebühren für euch klein zu halten.

Bei Fragen stehe ich euch selbstverständlich gerne zur Verfügung

Viele Grüße und always happy landings
Bene – ParamotorGermany

XTrain Competition Basic Kurs

Ziel: Online Seminar zur Einführung in die Wettbewerbsfliegerei und Vermittlung der theoretischen sowie praktischen Grundlagen zur Arbeit und Navigation mit Karten (Pure Precision Navigation).

Sofern das Motorschirmtreffen in Ballenstedt (26.6.-27.6.21) stattfindet werde ich eine Navigationsaufgabe vorbereiten, die die teilnehmenden Piloten abfliegen können und anschließend von mir eine Auswertung erhalten.
Sofern es die Corona Verordnung ermöglicht plane ich auch einen Termin in Dingolfing (Termin folgt). Alternativ werde ich auch hier eine Navigationsaufgabe vorbereiten die die Piloten selbstständig an einem frei gewählten Termin in Dingolfing fliegen können. Auch hier werde ich nach Einsendung des GPS-Tracklogs eine Auswertung/Debriefing durchführen.

Übersicht:

  1. Einführung, worum geht es beim Klassischen Wettbewerb & Endurance Wettbewerb?
  2. Welche Voraussetzungen müssen Pilot und Gerät erfüllen?
  3. Basics bei der Arbeit mit Karten:
    a. Welche Hilfsmittel/Werkzeuge benötige ich?
    b. Tipps Karten zusammenkleben/laminieren
    c. Markierungen
    d. Kartenbrett bauen
    e. Befestigungsmöglichkeiten Kartenbrett
  4. Basics Navigation nach Karte in der Theorie und Praxis
  5. Wie erstelle ich eigene Karten zum üben

Zeitplan:
Start des Online Seminars Samstag od. Sonntag Vormittags mit einem Theorieteil, anschließend wird jeder Pilot unter Anleitung sein eigenes Kartenbrett bauen, das komplette Material erhaltet ihr vorbereitet per DHL. Nach der kleinen praktischen Einheit und einer kurzen Mittagspause zur Verpflegung führen wir den zweiten Teil der Theorie durch.

Termine werden teilweise noch festgelegt:

Die Theorie-Einheit, bei der wir auch das Kartenbrett bauen findet via Zoom am 25. April 2021 statt.

Praxis (sofern unter Corona Auflagen möglich)
26.06.-27.06.2021 Flugplatz Ballenstedt
Termin noch offen Flugplatz Dingolfing

Teilnehmer:

Online Seminar: für alle
Praxis Seminar: nur Scheininhaber mit vollständiger eigener Ausrüstung und gültiger Versicherung

Kosten:
Die Kosten werden wie im letzten Jahr für das Seminar inkl. allem benötigten Material (welches per DHL an die Teilnehmer versendet wird) bei 65€ liegen.
Im Preis des Basic Kurses enthalten sind unter anderem sämtliche für die Navigation benötigten Materialien, sprich jeder Teilnehmer erhält Material zum Bau des eigenen Kartenbrettes, die passenden Stifte, Klebeband, Befestigungsmaterial… und was man sonst noch so neben der selbst mitzubringenden vollständigen Flugausrüstung benötigt. Ich habe mich dafür entschieden alles im voraus selbst zu besorgen um beim Kurs lästige Wartezeiten und Verzögerungen für die Teilnehmer zu vermeiden die zwangläufig entstehen wenn einzelne Piloten nicht alles benötigte Material selbst mitgebracht haben und dann ständig hin und her getauscht werden muss (was dieses Jahr zwecks online Schulung gar nicht geht) 😉

Bei den Praxis Wochenenden bleiben für dich als Teilnehmer nur die Startgebühren (da wir bei passendem Wetter Navigationsaufgaben fliegen und nicht Touch n‘ Go’s am Flugplatz machen sollten sich diese aber in Grenzen halten) sowie die Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

Ballenstedt:
Startgebühr: 4€/Flug
Übernachtung im Wohnmobil: 6€/Womo (Sanitäranlagen vorhanden)
Übernachtung in Holzhütte (2 Personen): Anfrage direkt beim Flugplatz unter info@flugplatz-ballenstedt.de Verpflegung im Flugplatzeigenen Restaurant möglich
Am Wochenende des Motorschirmtreffen’s können andere Preise gelten.

Dingolfing:
Startgebühr: 5€/Flug od. 20€ Flatrate
Übernachtung im Wohnmobil möglich (Kosten werden mit dem Verein noch geklärt, Sanitäranlagen vorhanden)
Verpflegungsangebote ausreichend vorhanden

Wenn du Interesse an diesem Trainingswochenende hast darfst du dich gerne auch unverbindlich über dieses Kontaktformular bei mir melden:


XTrain Competition Intermediate Kurs

Ziel: Einführung in die fortgeschrittene Wettbewerbsfliegerei durch Vermittlung der theoretischen sowie praktischen Grundlagen zur Kalkulation und Navigation von Aufgaben die in deklarierten Zeiten oder mit konstanter Geschwindigkeit geflogen werden müssen (Declared/Constant Speed Precision Navigation).

Sofern ein Praxis Seminar durchgeführt werden kann auch erste Flüge mit Kartennavigation und Stoppuhr nach selbst errechneten Zeiten. Ansonsten versuchen wir gemeinsam Karten für eure Fluggebiete zu erstellen.

Übersicht:

  1. Einführung/Erklärung der möglichen Wettbewerbs-Tasks/Aufgaben
  2. Welche Voraussetzungen müssen Pilot und Gerät erfüllen?
  3. Theorie:
    a. Wie berechne ich meine Geschwindigkeit?
    b. Wie berücksichtige ich Windrichtung und Stärke?
    c. Wie trage ich dies auf der Karte ein?
  4. Praxis: Fluggeschwindigkeiten selbst berechnen und eintragen
  5. Arbeit mit Minutenstrichen in der Karte

Zeitplan:
Start Samstag od. Sonntag Vormittags mit einem Theorieteil, anschließend wird jeder Pilot selbst Flugzeiten und Strecken berechnen und wir werden versuchen gemeinsam Karten für euer Fluggebiet zu erstellen sodass ihr dort das gelernte einsetzen könnt.

Termine werden noch festgelegt:
Online Seminar voraussichtlich April/Mai
Teilnehmer:
Nur für Piloten die bereits das Basic Training absolviert haben oder schon Erfahrung in der Kartennavigation und dem fliegen mit Kartenbrett haben.

Kosten:
Der Intermediate Kurs wird ??€ kosten und selbstverständlich werden auch hier die Karten, Laminierfolie… zur Verfügung gestellt, die Teilnehmer sollten allerdings schon ein eigenes Kartenbrett (kann ansonsten auch geliefert werden), Stoppuhr, Taschenrechner… (vollständige Liste folgt) mitbringen.
Weitere Informationen folgen sobald möglich (daher muss für diesen Kurs die Anmeldung noch nicht verbindlich abgeschlossen werden)

Wenn du Interesse an diesem Trainingswochenende hast darfst du dich gerne über dieses Kontaktformular bei mir melden: